<<< ZURÜCK

logo - vilefalt mediation


Tag der Mediation 2015
www.tagdermediation.at/Veranstaltungen-Wien

Tag der Mediation 2014
Mediation Aktiv

"Mediation Aktiv – Vielfalt – wer hilft Familien? – “Kinder im KindNamRäG & Praxis”


Vortrag von und mit Dr.in Christine Mattl (Mediatorin, Coach, Supervisorin, Universitätslektorin und Trainerin Mediation und Konfliktmanagement) Mag.a Christiane Stindl-Teufl (Richterin Bezirksgericht Leibnitz, Mediatorin)

Der „Tag der Mediation“ am 18. Juni 2014 bietet den geeigneten Anlass, noch einmal einen Blick auf die Umsetzung der Neuerungen im Rahmen des KindNamRÄG 2013 zu werfen und dabei insbesondere auszuleuchten, welche Maßnahmen zu greifen scheinen sowie ob bzw. inwiefern sich dadurch Chancen für die Mediation ergeben haben.

Nützen Sie Ihre Chance einen Einblick in die Praxiswelt der Mediation zu bekommen.

18. Juni 2014 | 18:30 Uhr

Ort: Freiluftflair im Innenhof Hauptgebäude KF Uni Graz Zugang über das Cafe Libresso
Alternativ bei Schlechtwetter: im HS 06.03 Univ.-Platz 6, Vorklinik
Kontakt und Information Forschung ADR & Mediation@Uni Graz Mag.a Hanna Salicites +43 (0) 316 / 380-3343 mediation.rewi@uni-graz.at

Jour Fixe
am Montag den 26. Mai um 18:00 Uhr
im Aux Gazelles, 1060 Wien, Rahlgasse 6 (U3, U2)
aus der Reihe Best Practice: „Bauen - Mit Mediation“

Dr. Christine Mattl und Mmag. Juliana Ghasemipour-Yazdi berichten über Ihre Erfahrungen mit Mediation in Bauprojekten die bereits gerichtsanhängig waren, und wie die Medianden schließlich doch noch zu einem gemeinsamen Lösungsweg gefunden haben.

„Fair zu einer Regelung kommen. Mediation schafft klare Verhältnisse“, Keynote für Österreichische Volksbanken-AG: Kundenforum „Erfolgsfaktor Unternehmenskultur – konstruktive Lösungen mit Wirtschaftsmediation“, Wien, 2.5.2011
www.volksbank.com/corporate_responsibility/verantwortung/wirtschaftsmediation

„Mediation in Civil Law in Austria“, geladene Vortragende bei United Nations Development Programme, UNDP, Turkey Videoconference on Mediation in Civil Disputes, 4. 8. 2011
www.tr.undp.org
www.vfst.de/produkt/shop/66099-0

„Wenn der Hut brennt oder Supervision für MediatorInnen“, Österreichischer Arbeitskreis für Gruppendynamik und Gruppenpsychotherapie, ÖAGG, Jour Fixe, Wien, 28.05.2013
PDF

„Supervision für Mediatorinnen und Mediatoren - Qualitätssicherung in der Mediation“, Jour Fixe, forum wirtschaftsmediation, Wien, 17.6.2013
PDF

“Mediation under the Employment of People with Disabilities Act and the Vocational Training Act”, “Requirements for mediators to become registered, obligations and responsibilities of registered mediators”, “Advantages of the amicable resolution of labour disputes v.s. judicial”, Technical Assistance Information Exchange Instrument, TAIEX, Europäische Kommisssion, Workshop on Peaceful Resolution of Labour Disputes, organisiert in Zusammenarbeit mit Agency for Peaceful Settlement of Labor Disputes of Montenegro, Podgorica, Montenegro, 9./10.7.2013
PDF 1
PDF 2
www.vfst.de/produkt/shop/66099-0



< ZURÜCK

das Buchcover als pdf >